Stellplatz in Tangermünde, eine positive Überraschung

stellplatz in Tangermünde header
Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Tangermünde

Der Stellplatz in Tangermünde war eigentlich nur ein Ausweichplatz als wir an der Elbe entlang gefahren sind. Eigentlich wollten wir für eine Nacht in Stendal stehen. Der dortige Platz war aber durch ein Fest belegt. Zum Glück, wie sich im Nachhinein herausstellen sollte. Wir hatten zwar auch noch einen Platz im Norden Stendals über den Stellplatzführer „Landvergnügen“ angefahren, aber  dort gefiel es uns nicht wirklich.

Stendal hatten wir also nach einem Rundgang und  kleinen Einkäufen hinter uns gelassen und sind auf direktem Weg wieder näher an die Elbe gefahren. Unser Ziel war der Stellplatz in Tangermünde. Die Anfahrt erwies allerdings als recht kompliziert. Tangermünde schien eine einzige Baustelle zu sein. Und das Navigationsgerät wollte so gar nicht falsch durch Einbahnstraßen fahren, die allerdings frei gegeben waren. Etwas genervt sind wir aber am Stellplatz angekommen und hatten noch verschiedenen Stellflächen zur Auswahl. Wir haben uns für eine Fläche am begrünten Rand entschieden.

Die Stadt haben wir gleich im Anschluss nach unserer Ankunft mit unseren

Stellplatz in Tangermünde
Am Stellplatz in Tangermünde

Rädern erkundet. Dabei haben wir festgestellt, dass wir auch bequem zu Fuß bis zur Innenstadt hätten laufen können. Der Platz ist wirklich sehr zentral gelegen.

Er befindet sich in direkter Nachbarschaft zu einem großen Busparkplatz. Um in die Innenstadt zu gelangen muss dieser Platz einfach überquert werden. Links laufen und dann wieder rechts, schon hat man den Anfang der Innenstadt nach nur etwa 350 Metern erreicht.

Der Ver- und Entsorgungsbereich ist etwas im Abseits

Auf dem Busparkplatz befindet sich eine große schraffierte Fläche. Diese markiert den Bereich, wo sich die Service-Station für Frischwasser, Toilettenentsorgung und ein Bodeneinlass zum Ablassen von Grauwasser befindet.  Hier entstehen keine weiteren Kosten.

Anscheinend ist der Platz inzwischen deutlich vergrößert worden. Zumindest lässt sich bei Aufnahmen aus großer Höhe im Netz erkennen, dass auch eine benachbarte Rasenfläche von Wohnmobilen genutzt wird. Insgesamt können dank dieser Erweiterung auf dem Stellplatz in Tangermünde etwa 50 Mobile stehen.

Was kostet und was bietet der Stellplatz in Tangermünde?

Eine Übernachtung auf diesem Stellplatz kostet aktuell  12 € und ist ganzjährig möglich. Die Nutzung der Versorgungsstation ist in diesen Kosten enthalten. Die Bezahlung erfolgt über einen Automaten mit Münzen. Wir haben immer alte Dosen von Filmrollen dabei, bestückt mit 1 und 2 Euro Münzen. Die waren hier mal wieder richtig praktisch.

Wie beschrieben, hat der Stellplatz die

Eulenturm und im Hintergrund St. Stephan in Tangermünde
Eulenturm und im Hintergrund St. Stephan in Tangermünde

komplette Ausstattungsbasis.  Wasser, Strom und eine Möglichkeit zum Entsorgen sind vorhanden. Wobei für die Stromversorgung eine Kabeltrommel oder ein langes Kabel hilfreich sind, wenn man sich einen Platz am Rand aussucht oder nur noch hier Plätze frei sind. Die Stromverteiler sind sehr ungünstig nur in der Mittelreihe platziert und nicht so leicht vom ganzen Platz zu erreichen. Eine zusätzliche Stromversorgung  brauchen wir nur sehr selten. Daher war der Platz am leicht begrünten Rand für uns genau richtig. Grillen war hier auch gut möglich und wir haben auch gleich unseren kompakten Gasgrill* angeschmissen.

Als wir hier vor Ort waren, hatten wir ausreichend Platz und eine angenehm ruhige Nacht, hier am Zusammenfluss von Tanger und Elbe.

Werbung

Und sonst?

Tangermünde ist mit etwa 11000 Einwohnern nicht besonders groß und daher recht überschaubar.  Somit sind auch verschiedene Supermärkte nicht wirklich weit weg. Mit dem Rad war ein Gewerbegebiet mit zwei Supermärkten nur 1,6 km entfernt. Ebenso findet man schnell einen Bäcker in der näheren Umgebung (ca. 600 Meter).

 

Wie komme ich hin, zum Stellplatz in Tangermünde?

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Stellplatz Tangermünde

Karte wird geladen - bitte warten...

Stellplatz Tangermünde 52.537435, 11.968027

Adresse:
Klosterberg
39590 Tangermünde

GPS:

N 52.5381, E 11.9678
N 52°32’17“, E 11°58’4″

 

Reiseführer Sachsen-Anhalt*

Sachsen-Anhalt Radkarten*

Fazit

Tangermünde hat uns sehr überrascht. Und das im positiven Sinne. Der

Tangermünde - historisches Rathaus
Tangermünde – historisches Rathaus

Stellplatz bietet die grundlegende Versorgung und es ist sehr ruhig, auch bedingt durch die Sackgassenlage.

Der einzige zu erwähnende Mangel ist, dass man im älteren Bereich auf einer asphaltierten Fläche steht. Im Sommer kann es dadurch recht heiß werden, zumal auch nur wenig Schatten spendende Bäume gibt.

Wer einen Ausgangspunkt für mehrere Nächte sucht, um ausgiebige Radtouren entlang der Elbe zu unternehmen, für den ist dieser Stellplatz sehr zu empfehlen.

Auffahrkeile zum Ausgleich von Schieflagen*

Wasserwaage für ebenen Stand*

٭=affiliate

Toter Winkel Aufkleber – Pflicht für Fahrzeuge über 3,5 t in Frankreich

Teile diesen Beitrag

Toter Winkel Aufkleber sind auch für Wohnmobile über 3,5 t Pflicht

Das Anbringen von Warnhinweisen als Toter Winkel Aufkleber (,,Attention! Angles Morts“) oder als Magnettafel ist seit 1. Januar 2021 in Frankreich Pflicht. Dies gilt auch für Wohnmobile über 3,5 Tonnen.

Toter Winkel Aufkleber für Frankreich
Toter Winkel Aufkleber in Frankreich Pflicht                                       © securite-routiere.gouv.fr

Mit dieser Verpflichtung will die Politik in Frankreich den schwachen Verkehrsteilnehmern helfen. Radfahrer, Motorräder, Roller oder Fußgänger „Toter Winkel Aufkleber – Pflicht für Fahrzeuge über 3,5 t in Frankreich“ weiterlesen

Stellplatz in Lüneburg „Sülzwiesen“

Stellplatz Lüneburg Am Sande
Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Lüneburg „Sülzwiesen“

 

Der Stellplatz in Lüneburg ist wirklich gut gelegen und ganzjährig geöffnet. Er ist ein abgetrennter Teil eines Großparkplatzes der ausschließlich für Wohnmobile vorgesehen ist.  Die sehenswerte Altstadt von Lüneburg ist zu Fuß nur etwa 500 Meter entfernt. Diese kurze Distanz stellt für uns immer ein großes Plus für einen Wohnmobilstellplatz dar.  Es gibt ja leider auch Stellplätze, die sich  eher im Abseits einer Stadt befinden, bei denen es mit reichlich Mühe verbunden ist, ins Zentrum zu kommen. „Stellplatz in Lüneburg „Sülzwiesen““ weiterlesen

Grundausstattung im Wohnmobil, was nicht fehlen sollte

Teile diesen Beitrag

Grundausstattung im Wohnmobil

Wer sich einen Traum erfüllt und sich sein eigenes Wohnmobil zulegt, steht vor einer Frage: Was benötige ich für eine gelungene Reise, was gehört zur Grundausstattung im Wohnmobil?

Die Grundausstattung im Wohnmobil wird vermutlich, mit kleinen Unterschieden, im Wesentlichen bei den meisten Wohnmobilisten recht ähnlich sein. Es gibt sicherlich nicht DIE Grundausstattung. Aber es gibt Dinge, die nicht fehlen sollten, einige sind sogar gesetzlich vorgeschrieben. Es gibt zwar immer die Möglichkeit, Verschiedenes auch unterwegs zu besorgen, aber „Grundausstattung im Wohnmobil, was nicht fehlen sollte“ weiterlesen

Markise erweitern beim Wohnmobil

Teile diesen Beitrag

Markise beim Wohnmobil erweitern

Wir wollten unsere Markise erweitern,  nachdem wir im Süden schon oft so standen, das die späte Nachmittagssonne hartnäckig unter die Markise schien und das Wohnmobil unnötig und zusätzlich aufheizte.

Werbung

Wenn das Wohnmobil erst mal an einem Platz steht, alles ausgerichtet ist und auch schon das ein oder andere heraus gekramt wurde, stellt man das Wohnmobil eigentlich nicht nochmals um, nur weil die Sonne blendet. Wir stellen es auch im Süden Europas auch gerne so, dass es morgens nicht zu schnell aufheizen kann. „Markise erweitern beim Wohnmobil“ weiterlesen