Mit dem Wohnmobil nach Utrecht

Mit dem Wohnmobil nach Utrecht

Als wir vor einigen Jahren erstmals mit dem Wohnmobil nach Utrecht gefahren sind, gab es noch die Möglichkeit, spontan einen freien Platz auf einem Campingplatz zu bekommen. Durch den Boom der vielen trendigen Camper-Reisenden klappt das leider nicht mehr. Wir planen unsere Reisen dennoch nicht bis ins Detail durch und suchen nach wie vor den Platz für eine Übernachtung relativ spontan.

So haben wir es auch dieses Mal in Utrecht wieder gemacht.

Wir waren über ein verlängertes Wochenende um den 3. Oktober herum unterwegs.

Trotz recht schlechter Bewertungen im Netz haben wir erst einmal einen recht zentralen Campingplatz angefahren. Wir dachten, dass der Platz ja nur als ruhiges Plätzchen für die Nacht dienen sollte und dass wir bei gutem Wetter auch draußen sitzen könnten. Da wir regelmäßig im Wohnmobil duschen, interessieren uns schlechte Bewertungen diesbezüglich nicht. Also hätte uns der Platz genügt. Aber dieser Platz war bereits in den Wintermodus gewechselt und geschlossen. Auch der Campingplatz, den wir von unserer ersten Reise mit dem Wohnmobil nach Utrecht kannten, hatte keinen freien Platz mehr.

Freies Übernachten ist in den Niederlanden nicht gestattet

In den Niederlanden ist es grundsätzlich verboten, für eine Nacht frei zu stehen. Da uns aus eigener Erfahrung diesbezüglich eine kurze und teure Nacht vor Jahren vergönnt war, achten wir sehr darauf. Es ist echt nicht schön mitten in der Nacht geweckt zu werden, um dann zur Kasse gebeten zu werden.

mit dem Wohnmobil nach Utrecht, auf einem P+R Parkplatz zu Übernachten
P+R Parkplatz Parpendorp

Dennoch haben wir es in Utrecht dank mangelnder Alternativen gewagt, auf einem Parkplatz zu übernachten. Wir hatten zuvor auf zwei unterschiedlichen Seiten gelesen, dass auch andere die Erfahrung gemacht hatten, dass hier da Übernachten möglich ist. Das schließt selbstverständlich aber nicht aus, dass man auch hier irgendwann mal Probleme bekommen kann. Wir standen in der ersten Nacht nicht allein. Insgesamt haben vier Mobile über Nacht auf dem Platz gestanden. In allen Wohnmobil hat auch jemand übernachtet. Es scheint so, als würde es auf diesem Parkplatz toleriert.

Dafür spricht auch, dass ich zweimal gesehen habe, wie ein Streifenwagen der Polizei vorbei gefahren ist und keinerlei Reaktion gezeigt hatte.

Ob es damit zusammenhängt, dass es in einer Stadt wie Utrecht keinen offiziellen Wohnmobil-Stellplatz gibt, was wirklich erstaunlich ist, kann ich nicht sagen.

Wir haben hier mit unserem Wohnmobil zwei Nächte in Utrecht verbracht

Wir haben hier zwei Nächte verbracht, die aber nicht aufeinander folgten. Zwischenzeitlich waren wir für eine weitere Nacht in Bunschoten-Spakenburg auf einem sehr gemütlichen Stellplatz bei einem Jachthafen. Wir wollten, da das Wetter hervorragend war, ein letztes Mal gemütlich vorm Wohnmobil sitzen und mit unserem Gasgrill von Campingaz* grillen. Das hätte auf dem P+R Platz in Utrecht sicherlich Ärger gegeben. Wir haben hier wirklich nur geschlafen und nicht einmal eine Stuhl nach draußen gestellt. Auch die Auffahrkeile, wären sie nötig gewesen, hätten wir nicht benutzt.

Werbung:

Was kostet der P+R Parkplatz in Utrecht fürs Wohnmobil?

Das Parken für 24 Stunden kostet 6,00 €. Es gibt keinerlei Möglichkeiten rund um Ver- oder Entsorgung des Wohnmobils und camping-ähnliches Verhalten sollte vermieden werden.

Wer mit Fahrrädern auf Reisen geht, für den ist dieser P+R Platz ein guter und günstiger Ausgangspunkt um Utrecht zu erkunden. Bis zu einer zentralen Fahrrad-Garage beim Markt Vredenburg sind es 4,5 Kilometer. Die alternative Benutzung des Busses reduziert sogar die Parkkosten. Der Bus ist in 20 Minuten am sehr sehenswerten Hauptbahnhof.

Uns hat es in Utrecht so gut gefallen und es gibt so viel zu entdecken, dass wir gleich zwei Nächte auf dem P+R Platz verbracht haben. Obwohl es nicht unser erster Besuch der Stadt war.

Der Platz ist nachts beleuchtet und er ist sehr eben. Auffahrkeile sind nicht erforderlich und aus oben genannten Gründen auch nicht ratsam.

Wie komme ich mit dem Wohnmobil zum P+R Platz in Utrecht?

Mercatorlaan, Utrecht, Niederlande

52.072675                        5.078555
N 52°4’19.128” E 5°4’45.9084”

Fazit

Der Platz ist so groß, dass hier mit Sicherheit immer ein Platz fürs Wohnmobil zu finden ist.

Wer weit genug von der Schranke entfernt parkt, kann auch morgens, wenn Pendler hier parken Ruhe haben. Auch in der Nacht war es relativ ruhig. Man darf ja nicht vergessen, dass sich der Platz innerhalb einer Großstadt befindet.

Für den nächsten Besuch in Utrecht hoffen wir, dass es auf diesem Platz immer noch möglich sein wird hier zu übernachten, denn zum Übernachten eignet sich dieser P+R Platz wirklich gut.

Es ist wirklich erstaunlich, dass eine so große und zugleich attraktive Stadt wie Utrecht keinen offizielle Wohnmobil-Stellplatz hat. Ein abgetrennter Bereich mit Einrichtungen auf diesem Parkplatz würde sich dazu wirklich anbieten.

Schlusswort

Die Beschreibungen der Ausstattungen und Preise basieren in dem Artikel selbstverständlich auf Momentaufnahmen unserer Anwesenheit. Es kann sich inzwischen einiges geändert haben, was uns nicht bekannt sein kann. Daher würden wir uns freuen, wenn Korrekturen, Neuerungen über die Kommentarfunktion ergänzt werden würden.

٭=affiliate link

Werbung:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwanzig − elf =