Stellplatz in Speyer, mit dem Wohnmobil am Technikmuseum

Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Speyer

Der Stellplatz in Speyer gehört zu jenen Plätzen, die wir nur anfahren, wenn wir in der Nähe keine passende Alternative finden. Wir waren auf der Durchreise und wollten entsorgen. Es war schon etwas spät und wir hatten keine Lust mehr zu fahren. Also haben wir mit unserem Wohnmobil diesen Platz angefahren, auf dem auch Wohnwagen stehen dürfen.

Alles inklusive mögen wir nicht so sehr

Wir mögen Stellplätze, bei denen alles inklusive ist, nicht wirklich. Wir

Informationstafel an der Einfahrt vom Stellplatz in Speyer
Informationstafel vom Stellplatz in Speyer

brauchen normalerweise keinen Landstrom. Bei diesem Platz muss man den Strom aber bezahlen, völlig egal, ob man Strom verbraucht oder nicht!

Besser finden wir eigentlich jene Wohnmobilstellplätze, bei denen die Kosten aufgeteilt werden. Zum Einen die festen Stellplatzgebühren und  zum Anderen die Strom- bzw. Wasserkosten zusätzlich.  Wasser oder auch Strom sind bei Weitem nicht immer erforderlich. Da ist eine gestaffelte Bezahlung, für die Leistungen, die man wirklich benötigt, deutlich sinnvoller! Glücklicherweise ist dies ja die häufigste Bezahlmethode auf Stellplätzen  und funktioniert mal gut und mal weniger gut auch über Automaten.

Werbung

Wenn wir einen Komplettpreis zahlen wollen, gehen wir auf einen Campingplatz. Diese bieten dann in der Summe aber auch wesentlich mehr, als beispielsweise dieser Stellplatz in Speyer*.

Es gibt ein Toiletten- und Duschhaus, aber diese Sanitäranlagen sind für einen Platz, auf dem 90 Plätze für Wohnmobile und Wohnwagen vorhanden sind, etwas wenig. Wenn der Platz voll ist, reichen diese Toiletten sicherlich nicht aus. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass auf diesem Platz keine Entsorgung der bordeigenen Toilettenkassette möglich ist.

Es fehlt etwas Wesentliches bei diesem Stellplatz in Speyer

Da wir, insbesondere nachts, immer unsere Toilette im Wohnmobil nutzen, liegt es nahe, dass diese auch regelmäßig geleert werden muss. Das geht wohl den meisten so. Aber auf diesem Stellplatz gibt es diese wichtige Möglichkeit zur Leerung der Toilettenkassette nicht!!! Das haben wir in all den Jahren, die wir mit unserem Wohnmobil unterwegs sind noch nicht erlebt. Ein Stellplatz, bei dem die Übernachtung satte 24,00 € kostet und nicht einmal ein Möglichkeit zur Leerung der Kassette vorhanden ist, ist ein echter Hammer!

Wir haben am Morgen schon ein paar Personen

Strom- und Wasserversorgung am Stellplatz in Speyer
Strom- und Wasserversorgung am Stellplatz in Speyer

gesehen, die mit ihren Kassette Richtung Sanitärhaus unterwegs waren, aber es gibt definitiv keine Entsorgungsmöglichkeit. Haben diese Personen ihre Füllungen der Kassette in die normale Toilette gegossen? Die Kassetten haben auf dem Rückweg zum Wohnmobil zumindest eine gewisse Leichtigkeit erkennen lassen.

Erfreulich sind hingegen die über den gesamten Platz verteilten Wasserhähne.

Was uns noch unangenehm auffiel

Beim Einchecken auf diesem Stellplatz in der Rezeption des dazugehörenden Hotels, links neben dem Einfahrtstor, wird eine unglaubliche Datenerfassung  betrieben. Genauso, als würde man als Hotelgast bleiben wollen. Auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird man aber nicht hingewiesen!  Wir wurden auch gleich gefragt, ob wir schon einmal hier gewesen sind. Das lässt vermuten, dass die Daten nicht gelöscht werden, sondern ohne Einverständnis gespeichert werden.

Werbung

Fluglärm und wenig Schatten am Stellplatz in Speyer

Im Hochsommer wird einem hier echt warm ums Herz. Es gibt leider nur sehr wenig Schatten auf dem gesamten Stellplatz. Und die wenigen Plätze mit Schatten haben diesen auch  nur früh morgens oder am Abend. Die Mittagssonne bekommt eigentlich jeder ab.

Des Weiteren liegt dieser Wohnmobilstellplatz genau in der Einflugschneise

Sportflugzeug über dem Stellplatz Speyer
echt nervig: Sportflugzeuge über dem Stellplatz Speyer

des Flugplatzes Speyer-Ludwigsburg. Das heißt, dass ab 7.00 Uhr morgens damit zu rechnen ist, dass Flugzeuge in einer Höhe von 25 oder 30 Metern über den Platz fliegen. Als wir den Vormittag bis zur Abfahrt hier verbracht hatten,  haben gefühlt alle 10 Minuten irgendwelche Sportflieger zur Landung angesetzt. Echt nervig, und schon gar nichts für Langschläfer!!!

Das Positive an diesem Platz ist schnell aufgezählt

Die recht zentrale Lage ist, meiner Meinung nach, das einzige große Plus dieses Stellplatzes. Wer sich für das Technik Museum interessiert, erhält auch eine Ermäßigung beim Eintritt. Über die Höhe der Ermäßigung kann ich aber nichts sagen, da es für uns, aus zeitlichen Gründen, nicht von Interesse war, diese Museum zu betreten.

Dom in Speyer
UNESCO-Welterbe Dom in Speyer

Saubere Sanitäranlagen sind ja eigentlich selbstverständlich und von daher gehe ich nicht weiter darauf ein. Wir haben sie wegen ‚Corona‘ nicht benutzt, sondern nur einen kleinen Blick hineingeworfen. Es sah hier aus, wie es in Sanitäranlagen sein sollte, aber leider nicht immer der Fall ist. Die Anlage ist modern und sauber.

Die oben erwähnte zentrale Lage ist aber sehr angenehm. Nach etwa 500 Metern hat man zu Fuß das UNESCO Weltkulturerbe, den Dom zu Speyer, erreicht. Somit befindet man sich auch gleich in der attraktiven Innenstadt von Speyer. Auf dem Weg zum Dom überquert man einen großen Parkplatz namens Festplatz.  Dazu weiter unten mehr Informationen.

Man kann den Platz  rund um die Uhr anfahren, da die Rezeption im bereits erwähnten Hotel immer besetzt ist.  Für jene die schlafen, ist es aber weniger schön, sollte man nachts um 3.00 Uhr anreisen.

Werbung

Fazit

Der Preis für einen Stellplatz liegt bei stolzen 24,00€ pro Nacht. Auch wenn dieser Preis die Benutzung der Sanitäranlagen, sowie Strom und Wasser beinhaltet, ist der Platz schon recht teuer. Warum es hier keine Möglichkeit gibt, das Chemieklo zu leeren, ist und bleibt mir ein Rätsel.

Die Belästigung durch die nervigen Sportflugzeuge trägt ebenso dazu bei, dass wir diesen Platz in keiner guten Erinnerung behalten werden.

Service-Gebäude beim Stellplatz in Speyer
Service-Gebäude beim Stellplatz in Speyer

Wir werden definitiv nicht noch einmal hier übernachten. Alternativ bieten sich für eine Nacht und zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit die Parkplätze P7 (Festplatz) oder P8 an, die man überquert, wenn man zu Fuß vom Stellplatz bis zum Dom geht. Hier lässt sich sicher auch gut übernachten. Der Preis hier beträgt 3,00 €. Eine Besichtigung der sehenswerten Stadt Speyer ist auch von hier aus möglich.

Reiseführer Rheinland-Pfalz*
Strassenkarte Rheinland-Pfalz*

Wie komme ich hin?

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Stellplatz - Speyer

Karte wird geladen - bitte warten...

Stellplatz - Speyer 49.311180, 8.450740

 

Adresse:

Hotel Speyer am Technik Museum

Am Technik Museum 1, 67346 Speyer

GPS:

N 49.31118, E 8.45074
N 49°18’40 „, E 8°27’3 “

Stellplatzführer fürs Wohnmobil 2021*

٭=affiliate link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + 20 =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.