Wohnmobilstellplatz in Zell/Mosel mit besonderem Erlebnis

Wohnmobilstellplatz Zell-Mosel
Teile diesen Beitrag

Wohnmobilstellplatz in Zell/Mosel mit besonderem Erlebnis

Der Wohnmobilstellplatz in Zell/Mosel hatte für uns ein besonderes Erlebnis parat.  Informationen zum Stellplatz sind weiter unten zu finden.

Hier zunächst ein paar Worte zum kuriosen Erlebnis

Es gibt doch tatsächlich immer wieder mal was Neues auf Stellplätzen zu erleben. Leider aber häufen sich ja eher die unerfreulicheren Erlebnisse. Zumindest empfinden wir es so, dass es auf Wohnmobilstellplätzen anders abläuft als noch vor 10 oder 15 Jahren. „Wohnmobilstellplatz in Zell/Mosel mit besonderem Erlebnis“ weiterlesen

Stellplatz in Tangermünde, eine positive Überraschung

stellplatz in Tangermünde header
Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Tangermünde

Der Stellplatz in Tangermünde war eigentlich nur ein Ausweichplatz als wir an der Elbe entlang gefahren sind. Eigentlich wollten wir für eine Nacht in Stendal stehen. Der dortige Platz war aber durch ein Fest belegt. Zum Glück, wie sich im Nachhinein herausstellen sollte. Wir hatten zwar auch noch einen Platz im Norden Stendals über den Stellplatzführer „Landvergnügen“ angefahren, aber  dort gefiel es uns nicht wirklich.

Stendal hatten wir also nach einem Rundgang und  kleinen Einkäufen hinter uns gelassen und sind auf direktem Weg wieder näher an die Elbe gefahren. Unser Ziel war der Stellplatz in Tangermünde. Die Anfahrt erwies allerdings als recht kompliziert. Tangermünde schien eine einzige Baustelle zu sein. „Stellplatz in Tangermünde, eine positive Überraschung“ weiterlesen

Stellplatz in Lübben – mitten im Spreewald

Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Lübben – Ausgangspunkt für Ausflüge auf dem Wasser, zu Fuß oder mit dem Fahrrad

 

Der Stellplatz in Lübben befindet sich am Ende eines großen Parkplatzes.  Hier sind an zwei Einfahrten Schilder zu finden, die darauf hinweisen, dass man hier mit einen Wohnmobil stehen darf.  Unter dem großen P auf Blau steht zudem, dass es sich nicht um einen Campingplatz handelt und kostenlos ist.

Das heißt, dass es nicht gestattet ist, die Markise auszufahren und sogar noch Tisch und Stühle vorm Wohnmobil zu platzieren. Soweit die Regeln. Da es Anfang Juni, als wir hier standen, angenehm warm war und die Sonne kräftig schien,  haben wir nach unserer Ankunft fast automatisch die Stühle mit Tisch heraus geholt. „Stellplatz in Lübben – mitten im Spreewald“ weiterlesen

Stellplatz in Lüneburg „Sülzwiesen“

Stellplatz Lüneburg Am Sande
Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Lüneburg „Sülzwiesen“

 

Der Stellplatz in Lüneburg ist wirklich gut gelegen und ganzjährig geöffnet. Er ist ein abgetrennter Teil eines Großparkplatzes der ausschließlich für Wohnmobile vorgesehen ist.  Die sehenswerte Altstadt von Lüneburg ist zu Fuß nur etwa 500 Meter entfernt. Diese kurze Distanz stellt für uns immer ein großes Plus für einen Wohnmobilstellplatz dar.  Es gibt ja leider auch Stellplätze, die sich  eher im Abseits einer Stadt befinden, bei denen es mit reichlich Mühe verbunden ist, ins Zentrum zu kommen. „Stellplatz in Lüneburg „Sülzwiesen““ weiterlesen

Stellplatz in Speyer, mit dem Wohnmobil am Technikmuseum

Technikmuseum in Speyer
Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Speyer

Der Stellplatz in Speyer gehört zu jenen Plätzen, die wir nur anfahren, wenn wir in der Nähe keine passende Alternative finden. Wir waren auf der Durchreise und wollten entsorgen. Es war schon etwas spät und wir hatten keine Lust mehr zu fahren. Also haben wir mit unserem Wohnmobil diesen Platz angefahren, auf dem auch Wohnwagen stehen dürfen.

Alles inklusive mögen wir nicht so sehr

„Stellplatz in Speyer, mit dem Wohnmobil am Technikmuseum“ weiterlesen