Wohnmobilstellplatz Cuxhaven

Wohnmobilstellplatz in Cuxhaven
Teile diesen Beitrag

Wohnmobilstellplatz Cuxhaven

Den Wohnmobilstellplatz Cuxhaven haben wir nur aus der Not des schlechten Wetters heraus angefahren. Wir waren im Herbst auf der Niedersächsischen Seite der Unterelbe unterwegs. Im Alten Land, York, Stade und Teilen des Hinterlandes hatte wir schon Zeit verbracht. Am Elbufer Richtung Mündung haben wir keinen Stellplatz gefunden, der uns zusagte. Das Wetter zeigte sich auch nicht von der besten Seite. Es hatte ohne Unterlass geregnet. Da macht es uns keinen Spaß irgendwo auf einem Stellplatz zu stehen, der eigentlich nur zu Spaziergängen einlädt oder zum Verweilen im Wohnmobil. Das Wetter bot kaum Alternativen außer im Wohnmobil zu bleiben.

Wohnmobilstellplatz in Cuxhaven
Wohnmobilstellplatz in Cuxhaven – Platte

Somit fiel im Laufe des Tages der Entschluss nach Cuxhaven zu fahren. Hier hätten wir auch bei Regen noch ein paar Alternativen. „Wohnmobilstellplatz Cuxhaven“ weiterlesen

Stellplatz in Quedlinburg, nahe der Innenstadt

Quedlinburg Häuser

Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Quedlinburg

Einen Stellplatz in Quedlinburg zu finden ist angesichts der Tatsache, dass es gleich vier verschiedene Plätze gibt eigentlich recht einfach. Und das bei einer Stadt mit  nur 28000 Einwohnern. Es wird vermutlich mit der Ernennung zur UNESCO-Welterbestätte im Jahr 1994 zusammenhängen. Quedlinburg ist  aufgrund der zahlreichen, hervorragend erhaltenen Fachwerkhäuser ein hervorragendes Beispiel einer mittelalterlichen Stadt in Europa. Desweiteren hat Quedlinburg in der Stiftskirche ein weltberühmten Kirchenschatz.

Und was bietet dieser Stellplatz in Quedlinburg?

„Stellplatz in Quedlinburg, nahe der Innenstadt“ weiterlesen