Stellplatz in Quedlinburg, nahe der Innenstadt

Stellplatz in Quedlinburg

Einen Stellplatz in Quedlinburg zu finden ist angesichts der Tatsache, dass es gleich vier verschiedene Plätze gibt eigentlich recht einfach. Und das bei einer Stadt mit  nur 28000 Einwohnern. Es wird vermutlich mit der Ernennung zur UNESCO-Welterbestätte im Jahr 1994 zusammenhängen. Quedlinburg ist  aufgrund der zahlreichen, hervorragend erhaltenen Fachwerkhäuser ein hervorragendes Beispiel einer mittelalterlichen Stadt in Europa. Desweiteren hat Quedlinburg in der Stiftskirche ein weltberühmten Kirchenschatz.

Und was bietet dieser Stellplatz in Quedlinburg?

Bei diesem Stellplatz handelt es sich um einen markierten Bereich auf einem

Stellplatz in Quedlinburg unterhalb vom Schloss
Stellplatz in Quedlinburg unterhalb vom Schloss

gemischten Parkplatz. Für Wohnmobile stehen 10 Flächen zu Verfügung. Als wir hier standen, wurden aber auch nicht für Wohnmobile vorgesehene Plätze genutzt. Es ist wohl kein Problem, solange ausreichend Flächen für PKW vorhanden sind. Andererseits parken aber auch PKW auf Wohnmobil-Stellflächen. Aber wo ist das nicht so?

Wir standen auf einer Fläche, bei der unsere Auffahrkeile mal wieder

Versorgungsstation Stellplatz in Quedlinburg
Versorgungsstation und Toilettenhaus in Quedlinburg

erforderlich waren. Wir mögen’s möglichst gerade! Andere Flächen bieten aber auch ohne Keile einen ebenen Stand. Der Platz verfügt über Wasserver- und entsorgung. Ebenso kann man Strom für 2 Euro pro 8 Stunden bekommen. Hierzu muss man sich allerdings Wertmarken im benachbarten Bowling-Center besorgen. Die Kosten für den Stellplatz betragen 10,00€ zuzüglich einer Kurtaxe in Höhe von 2,50 € pro Erwachsenem. Die Benutzung der Toilette ist ebenfalls kostenpflichtig. Zum Zustand kann ich nichts sagen. Wir nutzen unsere Toilette im Wohnmobil.

Tagsüber hört man einiges vom Straßenverkehr, was uns aber nicht gestört hat, weil wir unterwegs waren. Nachts ist es aber überwiegend ruhig, bis der Berufsverkehr am Morgen beginnt.

Werbung

Und sonst?

Was mir in Erinnerung geblieben ist, ist eine recht enge Zufahrt, die kein Wenden zulässt. Besser also vorher schauen, ob noch Platz zu finden ist. Ansonsten blockiert man die Einfahrt auch für wartende PKW.

Stellplatz in Quedlinburg
Stellplatz in Quedlinburg

Wie oben schon erwähnt, gibt es in Quedlinburg noch weitere Stellplätze. Sie sind ähnlich groß. Der Platz am Marschlinger Hof / Rathaus hat offiziell  sechs Plätze. Hier befindet sich auch ein Parkplatz für Reisebusse.  Ein weiterer, gebührenpflichtiger Stellplatz liegt ein wenig weiter entfernt, aber auch noch fußläufig von der Innenstadt entfernt. Laut meiner Information hat er aber keine Stromsäulen mehr.

Werbung

Wie komme ich hin?

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Quedlinburg

Karte wird geladen - bitte warten...

Quedlinburg 51.787084, 11.134644

Adresse:

Schlossparkplatz
Schenkgasse, 06484 Quedlinburg, Sachsen-Anhalt

GPS:

N 51.78746, E 11.13495


N 51°47’15“, E 11°08’06“

Fazit:

Der Platz ist zunächst einmal zweckmäßig und liegt schön zentral! Um sich eine Stadt anzusehen, benötigen wir keinen Stellplatz, der über jeglichen Komfort verfügt und zudem noch sehr idyllisch und ruhig gelegen ist. Dieser Platz reicht aus, wenn man das Weltkulturerbe Quedlinburg besichtigen möchte.

Werbung

Einzig die enge Zufahrt und der enge Platz, wenn man Grauwasser ablassen möchte bleiben negativ in Erinnerung.  Warum man 2,50 €  Kurtaxe pro Person und Nacht zahlen muss, erschließt sich mir nicht.

Für eine Nacht würden wir diesen Platz sicherlich wieder anfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 10 =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.