Wohnmobilstellplatz Cuxhaven

Teile diesen Beitrag

Wohnmobilstellplatz Cuxhaven

Den Wohnmobilstellplatz Cuxhaven haben wir nur aus der Not des schlechten Wetters heraus angefahren. Wir waren im Herbst auf der Niedersächsischen Seite der Unterelbe unterwegs. Im Alten Land, York, Stade und Teilen des Hinterlandes hatte wir schon Zeit verbracht. Am Elbufer Richtung Mündung haben wir keinen Stellplatz gefunden, der uns zusagte. Das Wetter zeigte sich auch nicht von der besten Seite. Es hatte ohne Unterlass geregnet. Da macht es uns keinen Spaß irgendwo auf einem Stellplatz zu stehen, der eigentlich nur zu Spaziergängen einlädt oder zum Verweilen im Wohnmobil. Das Wetter bot kaum Alternativen außer im Wohnmobil zu bleiben.

Wohnmobilstellplatz in Cuxhaven
Wohnmobilstellplatz in Cuxhaven – Platte

Somit fiel im Laufe des Tages der Entschluss nach Cuxhaven zu fahren. Hier hätten wir auch bei Regen noch ein paar Alternativen. Bei Dauerregen ist es immer noch besser in einer Stadt unterwegs zu sein, als irgendwo auf dem platten Land. Wir haben uns also auf den zentralen Stellplatz beim Helgoland-Anleger gestellt.

Erstaunlicherweise schien bei unserem Eintreffen in Cuxhaven dann sogar die Sonne. Allein dafür hatte es sich also gelohnt, so weit die Elbe hinauf zu fahren.

Dank Navigation haben wir den Platz schnell gefunden.

Werbung

Corona Abstand

Uns wurde vom Platzwart genau vorgeschrieben, wie wir zu stehen haben. Es war viel Platz, aber seitens der Stadt Cuxhaven war vorgeschrieben, dass die Wohnmobile nicht Tür an Tür stehen dürfen.  Es war schlicht albern, da die Flächen recht groß sind und auf jeden Fall genug „Corona-Abstand“ eingehalten werden konnte. Zudem wehte eine steife Brise, die eine Virusübertragung auch minimiert. Wie auch immer – wir haben unser Wohnmobil gewendet und hatten danach unsere Ruhe vor dem Mitarbeiter, der ja auch nur die vorgegebenen Vorschriften umsetzen muss.

Reiseführer Cuxhaven

Dieser Wohnmobilstellplatz in Cuxhaven hat verständlicher Weise den Namen „Platte“

Es handelt sich bei diesem großen Platz wirklich nur um eine Platte, streng betrachtet nur um einen eingezäunten großen Parkplatz für bis zu 100 Wohnmobilen auf der oberen Ebene. Ein etwas niedriger gelegene Fläche bietet nochmals Platz für annähernd gleich viele Wohnmobile.

Wohnmobilstellplatz Cuxhaven
Wohnmobilstellplatz Cuxhaven am Abend

Es gibt leider auf dem gesamten Platz keine Pflanzen, keine Bäume, die im Hochsommer Schatten spenden könnten. Ich denke, dass es im Hochsommer, wenn es tatsächlich mal heiß werden sollte, auf dieser Platte unerträglich sein müsste. Auch die Nähe zum Wasser wird da kaum Abhilfe leisten, wenn der gepflasterte Untergrund die gespeicherte Wärme in der Nacht abstrahlt.

Meine Tipps gegen Hitze im Wohnmobil

Wir waren im späten Herbst hier, hatten nicht das beste Wetter und konnten somit mit dieser lieblosen „Platte“ klarkommen. Hinzu kommt, dass campingverhalten auf diesem Platz verboten ist. Das heißt, dass es eigentlich weder gestattet ist, sich draußen mit Tisch und Stühlen* aufzuhalten oder die schattenspendende Markise auszufahren. Wie konsequent dies im Hochsommer unterbunden wird, kann ich nicht sagen.

Alles in allem eher eine trostlose Fläche.

Zudem neigen sich die Flächen zum Teil stark, so dass es erforderlich ist die Höhe auszugleichen. Wir mussten also unsere langlebigen Auffahrkeile von der Firma Froli herausholen. So konnten wir dann doch gerade stehen und auch besser schlafen.

Vermutlich dient die Neigung einfach dazu, dass auch große Wassermengen, wie sie bei einer Sturmflut vorhanden sind, schnell abfließen können.

Schiffe gucken nur für wenige

Viele fahren diesen ganzjährig geöffneten Platz vermutlich in der Hoffnung an, von hier aus gemütlich all die Schiffe sehen zu können, die nach Hamburg, durch den Nord-Ostsee-Kanal oder nach Cuxhaven fahren. Leider ist dieses kostenlose Vergnügen aber nur wenigen vergönnt. Es befinden sich insgesamt vier Reihen an Parkflächen auf der „Platte“. Es sind aber nur etwa 30 Plätze so ausgerichtet, dass eine freie Sicht auf die Schifffahrt und die Nordsee möglich ist. Alle anderen stehen wirklich nur zum Übernachten, da ja der Platz wirklich nicht dazu einlädt sich hier viel aufzuhalten. Zum Schiffe gucken standen wir an der Elbe auf einem kleinen Stellplatz in Twielenfleth besser.

Der Platz bietet sich aufgrund seiner recht zentralen Lage aber für das Verweilen in der Stadt Cuxhaven an. Man ist von hier schnell zu Fuß bei der Alten Liebe oder auch im alten Fischerei Hafen mit all seinen Fischrestaurants und -händlern. Vereinzelt liegen hier auch noch Kutter im Hafenbecken, bei denen man frischen Fisch erstehen kann.

 

Kugelbake in Cuxhaven
Kugelbake in Cuxhaven
Hafenbecken-in-Cuxhaven
Alter Fischereihafen in Cuxhaven

Wer sich hingegen einen größeren Radius erschließen möchte, der kann ausgehend von der „Platte“ auch mit dem Rad vieles erkunden. Bis zum Seezeichen „Kugelbake“ (dem Wahrzeichen von Cuxhaven) sind es nur 3,5 km.

Aber auch jene, die einen Ausflug nach Helgoland planen, können hier gut stehen und übernachten. Der entsprechende Anleger ist nur 200 m entfernt

Was kostet dieser Wohnmobilstellplatz in Cuxhaven?

1. März bis 31. Okt.                 17,00 € incl. Kurtaxe
Restliche Zeit des Jahres  12,00 €  incl. Kurtaxe

Die Bezahlung erfolgt über einen Ticket-Automat. Kartenzahlung ist nicht möglich.

 In diesem Bereich befindet sich auch die Entsorgung für die Toilettenkassette, wie auch der Ablass für das Grauwasser. Beides kosten nicht zusätzlich. Von der Mitte der „Platte“ ist ein recht weiter Weg bis zur Ent-/Versorgungsstation von etwa 400 m.

VE-Station-Cuxhaven
VE-Station-Cuxhaven

Wie komme ich hin, zum Wohnmobilstellplatz Cuxhaven

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Cuxhaven

Karte wird geladen - bitte warten...

Cuxhaven 53.875901, 8.703597

Adresse:

Fährhafen, 27472 Cuxhaven

GPS:

53° 52′ 31″ N 8° 42′ 11″ E

53.8752 8.70317

.

Werbung

Und sonst?

Es gibt beim Platzwart Gasflaschen im Tausch. Bei dem Info-Häuschen bietet auch jeden Morgen ein Bäcker von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr Brötchen an, die nicht vorbestellt werden müssen.

Die Aufenthaltsdauer ist nicht begrenzt und auch sehr große Wohnmobile können hier auf dem beleuchteten Stellplatz in Cuxhaven stehen. Hunde sind kein Problem

 

Fazit

Nicht noch einmal über Nacht! Es gibt weitere Wohnmobilstellplätze in Cuxhaven, auf denen es vermutlich nicht schlechter sein kann als auf dieser trostlosen, pflanzenfreien und lauten Platte. Nachts kann es dank Schiffsmotoren auch mal laut sein. Zudem stink der Schiffsdiesel der Schiffe, die in direkter Nachbarschaft am Kai liegen und pusten reichlich Feinstaub in die Luft. Wenn wir nochmals nach Cuxhaven fahren sollten, dann auf einen anderen, vermutlich ruhigeren Platz.

Wie üblich an der Nordseeküste sind leider alle Plätze recht teuer. Überall gibt es einen meist nicht gerechtfertigten Aufschlag, weil die Nordsee zu sehen ist.

Das Wattenmeer*

Rad- und Wanderkarten für Cuxhaven*

Deutsche Nordseeküste zum Nachlesen*

٭=affiliate link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × 4 =