Stellplatz in Hildesheim ist kostenlos

Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Hildesheim

Der Stellplatz in Hildesheim gehört zu der Kategorie der Plätze, wie sie leider immer weniger werden. Es handelt sich um einen Platz der einfach ist und ohne den ganzen Schnickschnack auskommt, wie er heutzutage bei vielen gern gesehen ist. Einzig die Tatsache, dass dieser Platz keine Entsorgung anbietet ist etwas ärgerlich, aber auch nicht weiter störend.

Warum dieser Stellplatz in Hildesheim?

Wir waren zu Ostern auf der Reise in den Harz und hatten uns schon im Vorfeld den Stellplatz in Hildesheim als Zwischenstopp ausgesucht. In der Stadt Hildesheim gibt es schließlich zwei nicht ganz unbedeutende Bauwerke, die sich auf der Liste der Weltkulturerbestätten befinden.

Der Hildesheimer Dom und die ehemalige Benediktinerabteikirche St. Michael (Rückseite der 2 Euromünze von 2014) wurden 1985 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Beide gelten als außergewöhnliches Zeugnis von der religiösen Kunst im Heiligen Römischen Reich und der frühromanischen Architektur ab. Auch sonst hat uns die Stadt mit rund 100000 Einwohnern im sehenswerten Zentrum der historischen Altstadt sehr positiv überrascht.

Stellplatz in Hildesheim
Stellplatz in Hildesheim

Der Stellplatz

Der Stellpatz in Hildesheim befindet sich am östlichen am Ufer vom Hohnsensee und ist etwa 2 Kilometer vom Zentrum (Historischer Marktplatz) entfernt. Mit dem Fahrrad benötigt man keine 10 Minuten.

Der Platz ist eher als schlichter Parkplatz zu bezeichnen. Es handelt sich um einen kleinen, gemischten Parkplatz auf dem sechs Stellflächen für Wohnmobile markiert sind. Es werden aber auch die Stellflächen, die eigentlich für Pkw vorgesehen sind mit Wohnmobilen zugeparkt. Diese Flächen bieten freie Sicht auf den nahen Hohnsensee.

Die Stellflächen der Wohnmobile sind eben, geschottert und befinden sich hintereinander. Der Aufenthalt ist auf zwei Nächte beschränkt und kostet nichts. Der Platz ist das ganze Jahr geöffnet.

Es gibt im Bereich der Einfahrt zu diesem Parkplatz einen weiteren Parkplatz der sich im linken Bereich befindet. Hier ist ein öffentliches Toilettenhaus mit Münzeinwurf (50 euro-cent) zu finden. Wir haben es nicht genutzt, daher kann ich in punkto Sauberkeit nichts sagen. Selbst wenn wir es benutzt hätten, so wäre es ja eh nur einen Momentaufnahme. Weitere Annehmlichkeiten sind am Stellplatz nicht zu finden. Man bekommt keinen Strom oder frisches Wasser und kann auch nicht entsorgen.

Vorm Schlafen noch schnell ins Schwimmbad

Im Sommer bietet der Platz nicht nur Schatten spendende Bäume und erfrischendes Grün, sondern bis 20.00 Uhr auch ein Schwimmbad in fußläufiger Entfernung. Es heißt ‚Jowiese‚ befindet sich am nördlichen Ufer des Sees und ist nur 750 Meter entfernt.

Und sonst?

Der Platz ist auch für größere Wohnmobile geeignet.

Am Stellplatz befindet sich ein großer Stadtplan auf dem auch ein paar Regeln für den Aufenthalt mit dem Wohnmobil zu finden sind. So ist es beispielsweise nicht gestattet, zu grillen. Vermutlich auch nicht mit einem Gasgrill.

Auf dem Stadtplan ist aber vermerkt, wo man beispielsweise den nächsten Supermarkt findet, wo eine Apotheke ist oder man eine leere Gasflasche gegen eine volle tauschen kann.

Stadtplan beim Stellplatz in Hildesheim
Stadtplan und Informationen zum Stellplatz in Hildesheim

 

Wer nicht kochen möchte und nicht grillen darf muss aber nicht auf eine warme Mahlzeit verzichten. Am bereits erwähnten zweiten Parkplatz befindet sich ein kleines Lokal, das bis Mitternacht 0.00 Uhr geöffnet ist.

Werbung

Wie komme ich zum Stellplatz in Hildesheim?

Wegbeschreibung berechnenAls KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Hildesheim

Karte wird geladen - bitte warten...

Hildesheim 52.138815, 9.954085 Hildesheim Niedersachsen, Deutschland (Routenplaner)

 

Adresse

Lucienvörder Allee 1 31139, Hildesheim, Deutschland

GPS

52° 8′ 20″ N 9° 57′ 14″ E

52.1389 9.95395

Fazit

Der Platz bietet sich an, wenn man sich die Stadt Hildesheim anschauen möchte. Der Weg ins Zentrum ist mit dem Fahrrad absolut problemlos. Auch zu Fuß ist es gut zu schaffen. Vor allem führt der Weg sehr angenehm am Mühlengraben entlang und zum Teil durch einen Park.

Wir haben hier gut geschlafen, weil es zumindest im April sehr ruhig war. Es gibt sogar einen weiteren Stellplatz in Hildesheim am ‚Berliner Kreisel‘. Aber ich habe meine Bedenken, ob es dort ähnlich ruhig in der Nacht ist.

Auch ohne V/E Einrichtung ist der Platz zu empfehlen.

werbung

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

siebzehn − 13 =