Stellplatz in Hildesheim ist kostenlos

Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Hildesheim

Der Stellplatz in Hildesheim gehört zu der Kategorie der Plätze, wie sie leider immer weniger werden. Es handelt sich um einen Platz der einfach ist und ohne den ganzen Schnickschnack auskommt, wie er heutzutage bei vielen gern gesehen ist. Einzig die Tatsache, dass dieser Platz keine Entsorgung anbietet ist etwas ärgerlich, aber auch nicht weiter störend.

Warum dieser Stellplatz in Hildesheim?

Wir waren zu Ostern auf der Reise in den Harz und hatten uns schon im Vorfeld den Stellplatz in Hildesheim als Zwischenstopp ausgesucht. In der Stadt Hildesheim gibt es schließlich zwei nicht ganz unbedeutende Bauwerke, die sich auf der Liste der Weltkulturerbestätten befinden.

Der Hildesheimer Dom und die ehemalige Benediktinerabteikirche St. Michael (Rückseite der 2 Euromünze von 2014) wurden 1985 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Beide gelten als außergewöhnliches Zeugnis von der religiösen Kunst im Heiligen Römischen Reich und der frühromanischen Architektur ab. Auch sonst hat uns die Stadt mit rund 100000 Einwohnern im sehenswerten Zentrum der historischen Altstadt sehr positiv überrascht.

Stellplatz in Hildesheim
Stellplatz in Hildesheim
„Stellplatz in Hildesheim ist kostenlos“ weiterlesen