Mit dem Fahrrad in Kopenhagen unterwegs

Teile diesen Beitrag

Mit dem Fahrrad in Kopenhagen unterwegs

Bei unserem Aufenhalt in Kopenhagen hatten wir uns für den Campingplatz Bellahøj entschieden, etwa 5,3 km vom Københavns Rådhus  (Zentrum) entfernt. Wir waren also zwangsläufig mit dem Fahrrad in Kopenhagen unterwegs .

Nicht nur weil es in dieser Situation notwendig war, sondern weil wir das Fahrrad in einer fremden Stadt für das beste Mittel zur Fortbewegung halten. Diese Erfahrung haben wir sogar schon in ‚fahradunfreundlichen‘ Städten gemacht. Hier in Kopenhagen kann man aber von einer optimalen Stadt für Radfahrer sprechen. Man kommt überall schnell hin und es findet sich immer ein Platz, wo das Rad sicher abgestellt werden kann. Wir stellen unsere Räder oft an einem sicheren Ort ab und gehen dann doch viel zu Fuß.

Werbung

Warum ist Kopenhagen für Radler so angenehm?

Die dänische Hauptstadt ist für uns ein echtes Radlerparadies . Das Radfahren ist  auch deshalb so angenehm, weil sich fast alle an die Regeln in Verkehr halten. Dies am auch an einer Infrastruktur liegen, die man in Deutschland vergeblich sucht. Die Fahrradstrassen sind deutlich breiter als die oft nur aufgemalten Radwege in Deutschland. Die breiten Fahrradstrassen machen deutlich, dass  Radfahrer als gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer gegenüber den Autofahrern angesehen werden. Davon profitieren selbstverständlich auch die motorisierten Verkehrsteilnehmer, weil die Straßen leerer sind. Der Anteil des Radverkehrs liegt in Kopenhagen bei  über 50 Prozent. Und es werden mehr, was nachvollziehbar ist, wenn man selbst mal mit dem Fahrrad in Kopenhagen unterwegs war und das ausgebaute Wegenetz genossen hat.

REISEFÜHRER KOPENHAGEN٭

STRASSENKARTEN DÄNEMARK٭

Grundsätzlich hat das Radfahren zur Fortbewegung in Dänemark Tradition. Dies liegt unter anderem daran, dass es wenig Steigungen gibt und das Wetter in der Regel zum Radfahren gut geeignet ist. Es ist nicht zu heiß, wie in Südeuropa, aber auch nicht zu kalt  zum Radeln.  Zudem investiert Kopenhagen in die notwendige Infrastruktur.

Man fühlt sich sicher, wenn man in Kopenhagen mit dem Fahrrad unterwegs ist.

Kopenhagen Fahrradbrücke
Kopenhagen Fahrradbrücke – gemeinsames Warten

Die Entfernung vom Campingplatz bis zum Tivoli oder Rathaus beträgt mit dem Rad je nach Strecke etwa 5,3 km. Es dauert bei normaler Fahrt 20 Minuten. Es handelt sich überwiegend um bauliche getrennte Fahrradspuren, die sehr sicher sind. Also nicht nur auf der Autostrasse aufgebrachte farbliche Beläge, wie es in Deutschland oft ist!  Auf diesen Fahrradstrassen fahren jung und alt. Sie werden auch viel zum Transport  von Kindern oder Waren mit Lastenrädern genutzt.

Werbung

Allein auf dieser Fahrt ins Zentrum sind wir an drei Fahrrad-Geschäften (Werkstätten) vorbei gekommen. Da wir einmal einen kleinen Defekt hatten, kam uns dieses zu Gute. Uns konnte schnell geholfen werden. Wir konnten ohne große Verzögerung die Fahrt fortsetzen.

Kopenhagen gilt als sehr sichere Fahrradstadt

Kopenhagen ist durch die vielen Radwege, Radspuren auf Straßen und separat angelegten Radrouten  eine sichere Fahrradstadt. Die größte Gefahr für Radfahrer verursachen die Radfahrer selbst durch die hohe Dichte derRäder.
Daher hat der dänische Radclub Dansk Cyklist Forbund zehn Tipps für Radfahrer gesammelt, um gut durch den Stadtverkehr zu kommen.

Diese Tipps habe ich hier übernommen:

  • immer gelassen bleiben

    Werbung
  •  Vor dem Überholen anderer Radfahrer immer nach hinten schauen.
  •  Auf dem Radweg möglichst weit rechts fahren, damit andere überholen können.
  • Haben Sie immer ein Auge auf den Verkehr. Lassen Sie das Handy in der Tasche.
  • Zeigen Sie immer an, was sie vorhaben. Geben Sie Handzeichen, wenn Sie abbiegen oder anhalten möchten.
  • Stellen Sie sich nicht vor andere Radfahrer, die bereits an einer Ampel bei Rot warten.
  • Beharren Sie nicht auf Ihrem Recht – dies kann lebensgefährlich sein.
  • Nach dem Anhalten, bitte auf dem Bürgersteig warten.
  • Fahren Sie am besten nicht mit einer großen Kapuze oder/und lauter Musik über Kopfhörer Rad.
  • Fahren Sie mit angepasster Geschwindigkeit.

Hier noch ein paar aufschlussreiche Fahrraddaten aus Dänemark  vom dänische Radclub Dansk Cyklist Forbund

Werbung

 

٭=affiliate link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 6 =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.