Wohnmobilstellplatz in Ribe, Dänemark – kostenlos

Teile diesen Beitrag

Wohnmobilstellplatz in Ribe

Nur gut 75 Kilometer hinter der Grenze von Deutschland befindet sich ein kostenloser Wohnmobilstellplatz in Ribe. Hier war für uns die erste Übernachtung als wir unsere Dänemark-Runde gedreht haben. Es handelt sich bei diesem Stellplatz um einen Parkplatz, der über Versorgungs- und Entsorgungseinrichtungen verfügt.

Die äußerst sehenswerte Innenstadt von Ribe ist von hier aus bequem zu Fuß erreichbar. Sie ist nur etwa 550 m entfernt.

Dafür, dass dieser Platz kostenlos ist, hat er schon so einiges zu bieten, was in der Regel nur gegen Bares zu bekommen ist. Es ist schon ungewöhnlich und eher die Ausnahme, dass man den Wassertank vom Wohnmobil füllen kann, ohne, dass man dafür zahlen muss. Wo gibt’s denn so was!!

Werbung
Toilettenhaus am Stellplatz in Ribe
Toilettenhaus am Stellplatz in Ribe

Ansonsten kann man direkt neben dem öffentlichen Toiletten-Haus  auch das Grauwasser ablassen und die Toilettenkassetten leeren. Hier befindet sich, etwas daneben,  auch der Wasserhahn zum Auffüllen des Wassertanks.

Was der Platz aber nicht bietet, ist die Möglichkeit  das Wohnmobil im Schatten abzustellen.

Werbung

Den gibt es auf dieser asphaltierten Fläche nicht. So tragisch ist es aber nicht. Wir sind hier ja nicht im Süden Frankreichs. Zudem gibt es auch keine Versorgungsmöglichkeit mit Strom.

Eigentlich ist es wohl nicht gestattet, es sich mit Tisch und Stühlen außerhalb des Wohnmobils gemütlich zu machen – aber es stört sich wohl auch nicht wirklich jemand daran. Die Dänen sind da doch eher etwas entspannter.

Nur befristeter Aufenthalt

Wohnmobilstellplatz in Ribe, Dänemark
Wohnmobilstellplatz in Ribe, Dänemark

Offiziell ist der Aufenthalt auf zwei Nächte beschränkt. Aber wer und wie soll das überprüft werden? Es ist allerdings fair auch anderen Wohnmobilisten die Möglichkeit zu geben, hier übernachten zu können, indem man sich an diese Regelung hält. Der Platz ist mit seinen nur 18 Plätzen in der Hauptsaison gut belegt. Daher ist die Begrenzung auf zwei Nächte nachvollziehbar.

Werbung

Wie so oft auf derartigen Parkplätzen mit gemischter Nutzung,  parken Wohnmobile auch dort wo eigentlich nur PKW stehen sollen. Das führt letztlich zu einer stärkeren Reglementierung oder vielleicht ja auch irgendwann zur Einführung dieser Balken über der Zufahrt, die die Höhe begrenzen.  Schuld wären dann die ignoranten Wohnmobil-Reisenden, die sich in ihrer Freiheit nicht einschränken lassen wollen.

Folglich ist es auch so, dass PKW auf den Flächen, die für Wohnmobile gedacht sind, parken.

Alter Hafen von Ribe
Alter Hafen von Ribe

Wie komme ich hin?

Wegbeschreibung berechnenAls KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Ribe

Karte wird geladen - bitte warten...

Ribe 55.324573, 8.757691 Ribe Region Syddanmark, Dänemark (Routenplaner)

Adresse:

P-plads Syd
Stampemøllevej, 6760 Ribe, Syddanmark / Dänemark

GPS:

N 55.32432, E 8.75784

N 55°19’28“, E 8°45’28“

Werbung

Fazit:

Der Platz ist dank seiner VE-Einrichtungen natürlich auch sehr gut für Durchreisende geeignet. Für jene, die hier eine oder zwei Nächte verbringen, ist dieser Platz ideal geeignet, um sich die Stadt Ribe anzusehen oder ausgiebige Radtouren in der Umgebung zu unternehmen. Der Stellplatz in Ribe verfügt über die wesentlichen Ver- und Entsorgungseinrichtungen.

Auch in Lemvig haben wir kostenlos übernachtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 × 4 =