Stellplatz in Brügge zentral gelegen, aber nicht billig

Teile diesen Beitrag

Stellplatz in Brügge ist sehr zentral gelegen

Dieser zentral gelegene Stellplatz in Brügge erleichtert den Besuch der Stadt ungemein. Wir standen hier für zwei Nächte und haben die wirklich kurzen Wege in die mittelalterliche Altstadt genossen.

Stellplatz in Brügge - Einfahrt
Stellplatz in Brügge – Einfahrt und Ticketautomat

In der Innenstadt von Brügge ist das Übernachten im Wohnmobil verboten, auch wenn auf verschiedenen Stellplatz-Seiten im Netz immer wieder von kostenlosen  Möglichkeiten des Übernachtens berichtet wird. Laut der Internetseite visitbruges.be ist lediglich das Parken von Fahrzeugen unter 3,5 Tonnen in der Innenstadt überall dort erlaubt, wo es nicht ausdrücklich verboten ist. Wer nur als Tagesbesucher in der Stadt verweilen möchte, kann  am Ring R30 auf dem Abschnitt zwischen dem Gentpoort und dem Kruispoort (zwei alte Stadttore) parken. Hier dürfen auch Wohnmobile über 3,5 t parken.

Zum Übernachten auf den Stellplatz oder Campingplatz

In Brügge gibt es zwei zugelassene

Stellplatz in Brügge
geräumige Flächen am Stellplatz in Brügge

Übernachtungsmöglichkeiten für Wohnmobile. Zum einen den Campingplatz Memling  und zum anderen den Stellplatz an der Kanalinsel „Kanaaleiland“ mit 58 Plätzen, um den es hier geht. Beide Plätze befinden sich übrigens in einer fahrrad-freundlichen Entfernung zur Altstadt.

Werbung

Strom und Entsorgung sind inklusive, Wasser kostet extra beim Stellplatz in Brügge

Der beschrankte Wohnmobilstellplatz ist sehr schön gelegen, wenn man den großen Busparkplatz nicht berücksichtigt (er war nicht stark frequentiert, als wir vor

Entsorgung am Stellplatz in Brügge
Entsorgung am Stellplatz in Brügge

Ort waren). Einerseits hat man eine schönen Ausblick auf den Yachthafen von Brügge, anderseits ist die Entfernung in die Altstadt sehr gering. Insgesamt macht der Platz einen gepflegten Eindruck. Er wurde auch erst 2020 mit neuen, geräumigen Flächen erweitert. Im Rahmen dieser Maßnahme wurde wohl auch die Entsorgungsstation erneuert, die jetzt sehr gut auch mit größeren Wohnmobilen anzufahren ist. Eine weitere Möglichkeit, das Grauwasser zu entsorgen, befindet sich neben dem Zahlautomat am Grünstreifen vorm Busparkplatz.

Für einen üblichen 24 Stunden Aufenthalt zahlt man in der Zeit vom 1. April bis zum 30. September 25 ,00 €. In der restliche Zeit des Jahres kostet der 24-stündige Aufenthalt 19,00 €. Gezahlt wird bei Abreise am Automaten, der sich am Gebäude auf dem Busparkplatz befindet. Es kann mit diversen Karten, aber auch bar, bezahlt werden.

Strom ist inklusive. Für jede Stellfläche ist eine Nummer vergeben, die sich am Stromverteiler wiederfinden lässt. Die Verteiler befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Stellfläche, so dass keine langen CEE-Kabel* notwendig sind. Die Flächen sind eben und gepflastert.

Übersicht vom Stellplatz in Brügge
Übersicht vom Stellplatz in Brügge

Seltsame Wasserpolitik

Frisches Wasser gibt es neben dem Grünstreifen vom großen Parkplatz ebenso, wie auch auf dem Stellplatz. Dieses frei verfügbare Wasser ist aber ausdrücklich kein Trinkwasser! Es dient nur der Spülung für den Toilettenausguss oder des Grauwassers.

Werbung

Es gibt auf dem Stellplatz einen weiteren Wasserhahn mit Münzautomat, aus dem es nur gegen Bezahlung Trinkwasser gibt. Man benötigt hierfür 50 Eurocent-Münzen. Allerdings läuft das Wasser nur für eine wirklich kurze Zeit, geschätzte 90 Sekunden. Für einen

im Boden eingelassenen Müllbehälter
im Boden eingelassenen Müllbehälter

vollen Tank kommen da schnell mehrere Euro zusammen. Außer Trinkwasser kommt uns aber nichts anderes in den Tank. Da müssen halt ein paar Münzen aus unserer ‚Münzdose‘ geopfert werden.

Für Müll stehen vier ausreichend große, in den Boden eingelassene Behälter zur Verfügung bei denen der Müll getrennt wird.

REISEFÜHRER für ANTWERPEN, BRÜGGE, GENT٭

STRASSENKARTEN BeNeLux*

STRASSENKARTEN BELGIEN٭

Und sonst?

Der Platz kann jederzeit verlassen werden. Die Anreise ist allerdings nur von 08:00 – 22:00 Uhr möglich. Nach Durchfahren der Schranke  ist links der Bereich mit recht großen Parzellen. Rechts hingegen sind die Flächen zum Teil wirklich eng, dafür aber länger. Dieser Bereich ist vermutlich älter.

Es gibt eine kleine Grünfläche mit einer Rutsche, Holzbänken und Holztisch.

Wie komme ich zum Stellplatz in Brügge?

Der Parkplatz befindet sich am Kanal Gent-Brügge-Ostende an der Ringstraße um Brügge.

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Brügge

Karte wird geladen - bitte warten...

Brügge 51.195820, 3.225732

Adresse:

Bargeweg 0, 8000 Brügge, Belgien

GPS:

N 51.19567,  E 3.22638

N 51° 11′ 44″ , E 3° 13′ 35″

Fazit:

Alles in allem hat dieser Stellplatz unsere Empfehlung, auch wenn er preislich weit über den üblichen Preisen für einen simplen Stellplatz liegt.  Eine zentrale, aber recht ruhige Lage hat halt ihren Preis.

Die Altstadt ist fast komplett erhalten und gehört daher seit dem Jahr 2000 zum Unesco-Weltkulturerbe. Sie ist absolut sehenswert.

Wer, wie so oft bemängelt, dass es weder Toiletten noch Duschen gibt trotz eines Preises von bis zu 25,00 €, der sollte sich den oben erwähnten Campingplatz als Standort aussuchen. In unserem Wohnmobil gibt es Toilette und Dusche und wir nutzen beides!

Was uns noch aufgefallen ist

Der Stellplatz gehört zu der europaweit agierenden Interparking-Group. Dies ist einer der Hauptakteure im europäischen Parkraum.  Persönlich ist es uns  lieber, wenn die örtliche Gemeinde oder ein privater Betreiber einen Stellplatz unterhält.

 

unser Begleiter für diese Region *

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 10 =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.