Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled

Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled

Bled ist noch absolut sehenswert. Glücklicherweise findet sich auch schnell der offizielle Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled, um sich am See, im See oder auf dem See umzusehen. Wenn man aus Richtung der Autobahn Bled nähert, ist es nicht nötig in den Ort hinein zu fahren. Nur wer auf den Campingplatz möchte, muss durch Bled fahren. Dennoch liegt der Wohnmobilstellplatz günstig und man ist nach gut 15 min (1300 m) zu Fuß am See oder in der Ortsmitte.

Dafür, dass es sich um einen abgetrennten, speziell ausgewiesenen

Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled
Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled

Bereich eines Parkplatzes handelt,  ist der Platz in der Hauptsaison vom 1. April bis 1. Oktober mit 25,00€ pro 24h alles andere als preiswert.  Es gibt bisher kaum schattenspendende Bäume oder Grünflächen. Dies mag aber damit zusammenhängen, dass der Platz recht neu ist und die kleinen, neu gepflanzten Bäume natürlich noch ihre Zeit brauchen. Leider ist es wohl auch nicht gestattet, die Markise auszufahren, die ja ein wenig für Kühlung sorgen könnte.

Busparkplatz nebenan

Wie gesagt ist der Wohnmobilstellplatz Teil eines großen Platzes. Auf diesem parken auch große Reisebusse. Um am Morgen (oder späten Abend) nicht alle Gespräche der Busfahrer und die Geräusche ihrer Busse hautnah miterleben zu müssen, empfehle ich das Wohnmobil möglichst im hinteren Bereich des Stellplatzes zu parken.

REISEFÜHRER SLOWENIEN٭ 

STRASSENKARTEN SLOWENIEN٭ 

Was hat der Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled zu bieten?

Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled
Kosten für Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled

Der Platz verfügt über alle notwendigen Versorgungseinrichtungen.

Gezahlt wird an einem Automaten mit Bargeld. Das Ticket hat einen Strichcode, der dazu berechtigt 150 Liter frisches Wasser aufzufüllen und das Wohnmobil an Landstrom anzuschließen. Kleiner Tipp: Bevor der eigene Strom per Strichcode aktiviert wird, sollte man erst mal schauen, ob an einer Steckdose noch restlicher nicht benötigter Strom eines Vorgängers verbraucht werden kann. Bei eigener Aktivierung verfällt der Rest des Vorgängers. Wir benötigen auch nur wenig Landstrom, da wir beispielsweise bewusst  keinen Fernseher an Bord haben. Der Solarstrom reicht bei uns. Somit hatten wir auch noch einigen Strom in der Steckdose gelassen, den unser Nachfolger hoffentlich aufgebraucht hat.

Ansonsten kann man auf diesem Platz auch das Grauwasser los werden und die Toiletten-Kassette leeren.

Als sehr angenehm empfunden haben wir, dass sich innerhalb von 250 m zwei gute Supermärkte gibt, die alles für den täglichen Bedarf anbieten.Auf dem Rückweg aus Bled konnten wir hier noch schnell besorgen, was nötig war.

Bled und der Bleder See lohnen sich zweifelsohne

Dieser Stellplatz hat zwar einen relativ hohen Preis, aber wer sich in Bled aufhalten möchte muss halt auch bereit sein einen gewissen Preis zu zahlen. Dennoch, denke ich, wird es in den nächsten Jahren so ein, dass der Stellplatz oft ausgebucht sein wird, und diejenigen die am Tag zu spät kommen keinen freien Platz mehr bekommen werdden . Bled wird in Zukunft wesentlich mehr Touristen asu aller Welt haben als heute schon da sind.

Wie komme ich zum Stellplatz fürs Wohnmobil in Bled?

 

Adresse:

Area Soster Camper  – Bled
Ljubljanska cesta 21, 4260 Bled, Kranjska | Krain / Slovenien

GPS:

46.37035                    14.11861
N 46°22’13“, E 14°07’07“

Schlusswort

Die Beschreibungen der Ausstattungen und Preise basieren in dem Artikel selbstverständlich auf Momentaufnahmen unserer Anwesenheit. Es kann sich inzwischen einiges geändert haben, was uns nicht bekannt sein kann. Daher würden wir uns freuen, wenn Korrekturen, Neuerungen über die Kommentarfunktion ergänzt werden würden.

٭=affiliate link

Werbung:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × zwei =